Home

 Besondere Zeiten - besondere Maßnahmen

Stand: 20. August 2021

Gastronomiebetrieb ist derzeit nur sehr eingeschränkt erlaubt. Hier findet Ihr einige Hinweise, wie sich die jeweils aktuelle CoronaSchVO NRW und weitere aktuelle Gesetze und Verordnungen auf unser Landtörtchen auswirken.

Wichtig ist uns, dass Ihr Euch bei uns sicher und wohl fühlt. Trotz Corona darf sich Euer Besuch bei uns anfühlen wie ein kleiner Urlaub!

Aussen

Außen ohne Impfung oder Test sitzen

Der Innenraum kann für Toilettenbesuche betreten werden. Innen sitzen dürfen derzeit nur Immunisierte oder Getestete ("3G").

Während des Lockdowns haben wir unsere Terrasse überdacht, dort könnt Ihr also selbst bei Regen sitzen. Decken und Kissen haben wir auch! Wir haben uns bewusst gegen klimaschädliche Außenheizungen entschieden.

Zugang

Bitte wartet an dem gelben Schild (siehe unten), Ihr werdet von uns zum Platz geführt. Innen gilt in NRW die 3G-Regel (Genesen, Geimpft oder Getestet).

Es gibt viel Platz

Alle Gäste sitzen an ihren Plätzen mindestens 1,5 Meter entfernt von der nächsten Gruppe.

Hygieneregeln

Eure Bedienung trägt eine Maske. Ihr bekommt einen Tisch zugewiesen, der vorher gereinigt wurde. Solange Ihr am Eingang wartet, könnt Ihr Euch schon die Hände desinfizieren. Auch auf den Toiletten gibt es Desinfektionsmittel und Einmalhandtücher.

Wie überall im öffentlichen Raum sind die bekannten Hygiene- und Abstandsregeln zu beachten: mindestens 1,5 Meter Abstand zu anderen Gästen halten und außer am Sitzplatz eine Maske tragen!

Bitte um Geduld

Wir bitten um Verständnis, wenn es durch die notwendigen zusätzlichen Maßnahmen zu Verzögerungen kommt!

Innen